04.12.2020

STRÖER HILFT bringt „Nur gemeinsam“-Kampagne an den Start

Anfang Dezember startete die „Nur gemeinsam“-Kampagne auf Infoscreens in ganz Deutschland. Sie soll Menschen positiv und konstruktiv zu einem Corona-konformen Verhalten ermuntern. Unter dem Titel „Nur gemeinsam“ stehen die aktuelle Idee und die Motive, die das Team Ströer hilft dafür ausgearbeitet und gestaltet hat - von #flattenthecurve im Frühjahr, über #keinkontakt nun zum gemeinsamen #Wellenbrecher.

Die Motive zeigen, dass jeder ein Wellenbrecher sein kann. Und die gute Botschaft lautet: die Mehrheit aller Bürgerinnen und Bürger teilt diese Einstellung. Die Gesichter der Kampagne sind reale Personen und bilden einen bunten Querschnitt der Gesellschaft ab. So hofft das Team, dass sich jeder mit dieser Kampagne identifizieren kann und sich darin wiederfindet.

Seit Anfang 2018 unterstützt das Team Ströer hilft – bestehend aus 21 Ströer-Studenten und Ströer-Azubis – vom Hamburger Standort aus, diverse soziale Projekte und initiiert Kampagnen zu gesellschaftsrelevanten Themen. Die aktuelle Situation haben sie zum Anlass genommen und diese DOOH-Kampagne entwickelt, die dazu aufruft, auch der zweiten Corona-Welle gemeinsam und solidarisch entgegen zu treten. Unterstützt wurde das Team Ströer hilft von den KollegInnen der Ströer Media Creation und Content Fleet.