Effizienz, Innovation, Verantwortung

„Ströer ist sich seiner Verantwortung als Familienunternehmen bewusst und integriert nachhaltiges Denken und Handeln in das eigene Geschäft. Der Nachhaltigkeitsgedanke kann nur als langfristiger, strategischer Pfeiler und im direkten Bezug auf das eigene Kerngeschäft sinnvoll umgesetzt werden. Denn: Nachhaltigkeit und Geschäftserfolg sind kein Widerspruch, sondern bedingen sich gegenseitig. Wir denken in Dekaden, nicht in Quartalen.“ 

Christian Schmalzl, Co-CEO Ströer SE & Co. KGaA

Ströer Nachhaltigkeitsstrategie 2030

Mit der „Ströer Nachhaltigkeitsstrategie 2030“ kombinieren wir unsere Geschäftsstrategie mit ökologischen Ansätzen aus den Bereichen Umwelt und Klimaschutz, gesellschaftlichen Ansätzen und Corporate Governance Aspekten. Zwei dafür wichtige Komponenten – Effizienz und Innovation – sind bereits seit jeher Teil von Ströers Geschäftsmodell. 

Nachhaltigkeitsbericht 2020