ADRESSABLE PUBLIC VIDEO

 

Mit seinen mittlerweile rund 4.000 Public Video-Screens in Bahnhöfen, Einkaufszentren und U-Bahnstationen erreicht Ströer jeden Monat mehr als 30 Millionen Menschen und generiert mehr als 1 Milliarde Video Views. Die programmatische Aussteuerung bietet den Kunden die Möglichkeit, die eigenen Botschaften auf Basis bestimmter granularer Parameter zielgenau auszusteuern und ermöglicht so einen effizienteren und flexibleren Werbeeinkauf. Perspektivisch wird die digitale Außenwerbung so flexibel und dynamisch werden wie Online-Video. Die Public Video-Screens an den zahlreichen hoch frequentierten Knotenpunkten schaffen mit ihrer dominanten Präsenz massive Aufmerksamkeit im öffentlichen Raum und ergänzen dabei – auf Basis der gleichen technologischen Aussteuerung – ideal Online- und Mobile-Kampagnen.