Wartehalle der Zukunft

Der innovative Fahrgastunterstand

Die Wartehalle der Zukunft ist ein innovativer Fahrgastunterstand, der an Bus- und Bahnhaltestellen zum Einsatz kommt. Neue Technologien sind die Antwort auf ökologische, ökonomische und demografische Herausforderungen. Neben den derzeitigen Funktionen Wetterschutz, Sitzmöglichkeiten, Informationsquellen und Integration von Werbeflächen, zielt das Projekt deshalb auch auf Verbesserungspotentiale ab: Individualisierungswünsche der Städte und Gemeinden, eine bessere Ökobilanz und die Attraktivitätssteigerung von Werbeflächen. 

Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, ist die Wartehalle der Zukunft ein multifunktionales System, das sich individuell an Wünsche und Anforderungen der Kommunen anpassen kann. Zur Auswahl stehen dafür die Module Dachbegrünung, Holzelemente, Folie statt Glasflächen, Sitz- und Stehhilfen, die Interaktion zwischen Passant und Werbung, interaktive Fahrpläne, City-App mit individuell relevanten Informationen, Farbwechsel, Stromversorgung durch Sonnenenergie und Module, die die Verknüpfung von Bike- und Car-Sharing Möglichkeiten mit dem öffentlichen Verkehrsnetz ermöglichen.